Referenten 2020

 

Ihre Moderatorin

Manuela Stamm

Manuela Stamm moderiert seit vielen Jahren Kongresse, Messen, Firmenveranstaltungen und Diskussionsrunden. Zusätzlich zu dem klassischen Präsenzformat hat sie sich erfolgreich auf die digitalen Formate ausgerichtet. Ihre Erfahrungen im virtuellen Raum zieht sie aus den vielzähligen Live-Streams, Videokonferenzen und Hybrid-Veranstaltungen, die sie moderiert.

 

 

Ihre Referenten

 

Frederik Brunkwall

Frederik Brunkwalls Einstieg in die Kongresswelt 2017 war mit der Konstruktion und Planung eines neuen Raumbausystems bei der Jmarquardt Audiovisual verbunden. Als Key Account Manager bei nationalen und internationalen Kongressen ist es stets sein Ziel, die Schnittstellen zwischen audiovisuellen Medien, Raumbau und IT zu verringern. Seit 2020 liegt Herrn Brunkwalls Tätigkeitsschwerpunkt verstärkt im Vertrieb, in der Beratung und Umsetzung von virtuellen und hybriden Kongressen.

 

Dr. Caterina Dittrich

Caterina Dittrich ist seit 1990 die Geschäftsführerin der Akademie für ärztliche Fort-und Weiterbildung der Landesärztekammer Thüringen.

Das Thema Fortbildung und Nachweismöglichkeiten waren und sind wichtige Themen für die Landesärztekammer Thüringen. Bereits 1995 hat Thüringen als erste Landesärztekammer die Einführung eines freiwilligen Fortbildungszertifikates beschlossen. Das Spektrum an angebotenen Fortbildungen durch die verschiedensten Anbieter im Bundesgebiet ist breit und beinhaltet zunehmend, nicht nur durch die aktuelle Situation bedingt, Online-Angebote. Die Anerkennung und Bewertung der verschiedensten Fortbildungsmaßnahmen/-formen gehört zu den Aufgaben der Landesärztekammern und verlangt eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit damit verbundenen Fragen.


 

Julia Heitland

Nach 12 Jahren in der Healthcare Industrie wechselte Julia Heitland 2019 zu Spirit Link, um ihre 25 jährige Erfahrung in der Marketingkommunikation in der Beratung von Industriekunden einzubringen. Im Laufe ihrer Industriekarriere verantwortete sie mehrere Führungspositionen im Bereich Marketingkommunikation und Changemanagement. Als systemische Beraterin ist ihre Leidenschaft neben der Marketingkommunikation die Beratung von Menschen in Veränderungsprozessen.

 

 

Heiko Pröger

Heiko Pröger ist seit 2004 bei Spirit Link und seit 2019 einer der Geschäftsführer der Erlanger Agentur für zielorientierte Healthcare-Marketingkommunikation. Er berät Kunden aus der Medizintechnik- und Pharmabranche in Fragen der Marketing- und Kommunikationsstrategie. Sein liebstes Betätigungsfeld: sich neue Vorgehensweisen und Methoden ausdenken, um in Projekten möglichst effizient zu effektiver Marketingkommunikation zu kommen.

 

Mirko Eiswirth

Mirko Eiswirth ist seit 2018 bei Merck und verantwortet dort das Marketing des Geschäftsbereiches Onkologie. Neben der Vermarktung etablierter Produkte liegt der Fokus der Merck´schen Onkologie vor allem in der Einführung neuer Produkte sowie auf Indikationserweiterungen. Als führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in Deutschland ist Merck hierbei stets auf der Suche nach neuen Wegen, um auch in voll-virtuellen Zeiten Kunden und Partner effektiv zu erreichen und mit diesen qualitativ zu interagieren. Vor seiner Zeit bei Merck war Mirko Eiswirth für Boehringer Ingelheim und AbbVie in strategischen Funktionen tätig.